Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Grafik1

 

Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 17.07.2012


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwischen der TOUR de FRANCEund Franz Stock besteht kein direkter Zusammenhang, aber... für alle Freunde von Chartresder Hinweis, dass Chartres am Samstag, 21. Juli 2012 Zielort der vorletzten Etappe (der Entscheidungsetappe um das Gelbe Trikot) sein wird. Die Strecke führt direkt am Tor des früheren Stacheldrahtseminars vorbei. In Deutschland wird die Tour bei Eurosport übertragen.

pax christi Paderborn und die KAB im Hochsauerlandkreis laden für Samstag, 11.08.2012 zur Friedenswallfahrt auf den Borberg bei Brilon ein. Weiteres auf der Homepage von pax christi: http://www.paderborn.paxchristi.de/316/one.event/index.html?entry=page.bs.pad.termin.20120922

Nur noch gut ein Monat, bis zum 26. August, besteht die Möglichkeit im Sauerland-Museum in Arnsberg die Ausstellung "Franz Stock und der Weg nach Europa"zu besuchen. Auf unserer Homepage gibt es Informationen, viele Zeitungs- und Radioberichte: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=496%3Agrosse-ausstellung-qfranz-stock-und-der-weg-nach-europaq&catid=40%3Aausstellung&Itemid=69&lang=de

Leiten Sie diese Mail gerne an weitere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland

---------------------------------------------------

Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050

www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuell bleiben

Weitere Termine und Veranstaltungen finden Sie in unserer Terminübersicht.

Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebookund Twitter abrufbar:

* www.franz-stock.org/facebook
* www.franz-stock.org/twitter


Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch

# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden


ABMELDUNG / ANMELDUNG / ÄNDERUNG IHRER E-MAIL-ADRESSE
Die An- und Abmeldung für diese Newsletter können Sie gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

...

AusstellungsplakatSonderausstellung im Sauerland-Museum Arnsberg
20. Mai - 26. August 2012

Das Sauerland-Museum in Arnsberg, das zentrale Museum des Hochsauerlandkreises, zeigt in der Zeit vom 20. Mai bis 26. August eine umfangreiche, Franz Stock gewidmete Ausstellung unter dem Thema „Franz Stock und der Weg nach Europa“. In ihr geht es darum, die Person und das Wirken von Franz Stock zu verdeutlichen. In der vollständig eigenständigen, neuen Ausstellung wird auf der einen Seite sein Wirken auf der Grundlage seines Glaubens hervorgehoben als auch seine Person und sein Handeln in den historischen Kontext eingebunden und deren Weiterwirken dokumentiert und gewürdigt.

Um die Bedeutung der Ausstellung zu unterstreichen, haben sich der deutsche Botschafter in Paris, Reinhard Schäfers, sowie der französische Botschafter in Berlin, Maurice Gourdault-Montagne, bereit erklärt, die Schirmherrschaft über die Ausstellung zu übernehmen.

Ausstellungseröffnung:
Die Ausstellung wurde am Sonntag, den 20. Mai mit einem Vespergottesdienst und einem Festakt in der Arnsberger Propsteikirche St. Laurentius eröffnet. Den Festvortrag hielt Paul Josef Kardinal Cordes. An dieser festlichen Veranstaltung nahmen rund 450 Personen teil. Dechant Hubertus Böttcher als Hausherr und Landrat Dr. Karl Schneider begrüßten die zahlreichen Gäste. Weitere Grußworte sprachen Bürgermeister Hans-Josef Vogel und -in Vertretung des französischen Botschafters- Michel Giacobbi, der französische Generalkonsul aus Düsseldorf. Die Feierstunde erfuhr eine imponierende musikalische Umrahmung durch das Kammerorchester Arnsberg der Musikschule Hochsauerlandkreis. Danach erfolgte die Eröffnung der Ausstellung im Sauerland-Museum.

Bild WanderausstellungDie Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag"
wird vom

26. Juni, 16.00 Uhr bis 29. Juni 2012, 15.00 Uhr

im Bildungshaus St. Gottfried Ilbenstadt (neben der Basilika)
Im Kloster 6, 61194 Niddatal (Hessen)

ausgestellt.

St. Gottfried ist ein Bildungshaus des Bistums Mainz.

Regionaltagung der VDFG - NRWVDFG-Regionaltagung NRW in Arnsberg war gut besucht

Gut 60 Mitglieder von Deutsch-Französischen Gesellschaften, Partnerstädten und Partnergesellschaften aus Nordrhein-Westfalen kamen am Samstag in Arnsberg zur diesjährigen Regionaltagung zusammen. Das Franz-Stock-Komitee hatte dazu eingeladen und die Ausrichtung übernommen. Pfarrer Stephan Jung begrüßte als Vorsitzender des Komitees die Vorsitzenden und Delegierten der Gesellschaften und wünschte ihnen einen ergiebigen Verlauf der Tagung. Rosemarie Goldner, stellv. Bürgermeisterin, überbrachte Grußworte der Stadt Arnsberg. Gereon Fritz aus Brilon, Vorsitzender der Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften (VDFG) in Deutschland, äußerte sich sehr erfreut über die hohe Anzahl der Teilnehmer und führte anschließend durch die Tagesordnung der Veranstaltung.

KlausurVorstandsmitglieder der Les Amis de Franz Stock (Frankreich) und des Franz-Stock-Komitees (Deutschland) sowie Marc Stenger, Bischof von Troyes und Präsident von pax christi Frankreich sind am 10.-12. Juni 2012 zur gemeinsamen Klausurtagung in Kloster Baumgarten (Elsass) zusammen gekommen.

Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 31.05.2012


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ausstellung "Franz Stock und der Weg nach Europa"wurde am Sonntag, den 20. Mai mit einem Vespergottesdienst und einem Festakt in der Arnsberger Propsteikirche St. Laurentius eröffnet. Den Festvortrag hielt Paul Josef Kardinal Cordes. An dieser festlichen Veranstaltung nahmen rund 450 Personen teil. Dechant Hubertus Böttcher als Hausherr und Landrat Dr. Karl Schneider begrüßten die zahlreichen Gäste. Weitere Grußworte sprachen Bürgermeister Hans-Josef Vogel und -in Vertretung des französischen Botschafters- Michel Giacobbi, der französische Generalkonsul aus Düsseldorf. Die Feierstunde erfuhr eine imponierende musikalische Umrahmung durch das Kammerorchester Arnsberg der Musikschule Hochsauerlandkreis.

Wir laden Sie herzlich ein, die Ausstellung bis zum 26. August zu besuchen: Sauerland-Museum, Alter Markt 24 - 26, 59821 Arnsberg, Tel. (0 29 31) 40 98, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Öffnungszeiten:  Di-Fr 9.00-17.00 Uhr, Sa 14.00-17.00 Uhr, So 10.00-18.00 Uhr,  Feiertags wie sonntags,  Führungen nach Vereinbarung. Bitte direkt beim Sauerland-Museum anmelden.

Auf unserer Homepage finden Sie viele Fotos, Redetexte, Ausstellungsflyer, Museumspädagogisches Begleitmaterial sowie Links zu Presseberichten. Insbesondere auf die verschiedenen Radioberichte (zum nachhören) möchten wir hinweisen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=496%3Agrosse-ausstellung-qfranz-stock-und-der-weg-nach-europaq&catid=40%3Aausstellung&Itemid=69&lang=de

Katholikentag: Viele Begegnungen, Gespräche und Kontakte gab es am gut besuchten Zelt des Franz-Stock-Komitees auf der Kirchenmeile des Mannheimer Katholikentages. Am Stand trafen sich viele Interessierte und Freunde Franz Stocks aus ganz Deutschland. Die Besucher wurden von acht Mitgliedern des Komitees mit Leben und Wirken Franz Stocks vertraut gemacht.  Im Rahmen des Katholikentages führten die Vertreter des Komitees auch Gespräche mit Bischof Dr. Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Bischof Dr. Stephan Ackermann (Bistum Trier), Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke (Erzbistum Hamburg), Weihbischof Dr. Paul Wehrle (Erzbistum Freiburg), Bischof Anba Damian (Generalbischof der koptisch-orthodoxen-Kirche für Deutschland),

...

Model der Friedensglocke - Quelle: Glockengießerei PernerDie Herz-Jesu-Gemeinde Bielefeld widmet eine ihrer neuen Kirchenglocken Franz Stock. Das Medaillon auf der Friedensglocke (Bild: Fotomontage, Quelle: Glockengießerei Perner) zeigt ein Porträt von Abbé Franz Stock mit den Psalmworten "Es begegnen einander Huld und Treue, Gerechtigkeit und Friede küssen sich". Die andere Seite zeigt Papst Johannes XXIII. und seinen Wahlspruch »Gehorsam und Friede«.

Bild StandViele Begegnungen, Gespräche und Kontakte gab es am gut besuchten Zelt des Franz-Stock-Komitees auf der Kirchenmeile des Mannheimer Katholikentages. Am Stand trafen sich viele Interessierte und Freunde Franz Stocks aus ganz Deutschland. Die Besucher wurden von acht Mitgliedern des Komitees mit Leben und Wirken Franz Stocks vertraut gemacht.

Im Rahmen des Katholikentages führten die Vertreter des Komitees auch Gespräche mit Bischof Dr. Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Bischof Dr. Stephan Ackermann (Bistum Trier), Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke (Erzbistum Hamburg), Weihbischof Dr. Paul Wehrle (Erzbistum Freiburg), Bischof Anba Damian (Generalbischof der koptisch-orthodoxen-Kirche für Deutschland), Alois Glück, Präsident des ZdK (Zentralkomitee der deutschen Katholiken).

Bild WanderausstellungDie Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag"
wird vom

12. Mai - 31. Mai

im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, 41462 Neuss

ausgestellt.

Eröffnet wurde die Ausstellung mit einem Lichtbildervortrag von Walter Bensch, Friedberg, am Samstag, 12. Mai 2012 um 18.00 Uhr im Willi-Graf-Haus.

Aussteller sind das familienforum edith stein und der Deutsch Französische Kulturkreis Neuss aus Anlass des 40 jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Neuss und Chalon-sur-Marne.

Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

Rundschreiben vom 08. Mai 2012


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem heutigen Rundschreiben möchten wir Sie gleich über eine Reihe von Themen und Veranstaltungen informieren. Viele Punkte wären es würdig ihnen ein eigenes Rundschreiben zu widmen:

# Im Sauerland-Museum in Arnsberg laufen die letzten Vorbereitungen für die Franz-Stock-Ausstellung "Franz Stock und der Weg nach Europa". Die Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 20. Mai beginnt um 15.00 Uhr mit einem Vespergottesdienst und einem Festakt in der Arnsberger Propsteikirche St. Laurentius. Den Festvortrag wird Paul Josef Kardinal Cordes halten. Danach erfolgt die Eröffnung der Ausstellung im Sauerland-Museum. Weitere Informationen auf unserer Homepage - dort sind auch Links zu aktuellen Presseberichten zusammengestellt: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=496

# In den 3 Tagen vorher "verlegen wir unsere Zentrale" vorübergehend auf den Schillerplatz nach Mannheim. Dort ist das Franz-Stock-Komitee mit einem Informations- und Begegnungsstand auf der Kirchenmeile des 98. Deutschen Katholikentagesvertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Kirchenmeile ist von Donnerstag, 17.05. bis Samstag, 19.05. geöffnet. Weitere Informationen auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=505

# Die Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag"wird vom 12.-31. Mai in Neuss, Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68 ausgestellt. Eröffnet wird die Ausstellung mit einem Lichtbildervortrag von Walter Bensch, Friedberg, am Samstag, 12. Mai um 18.00 Uhr. Aussteller sind das "familienforum edith stein" und der "Deutsch Französische Kulturkreis Neuss". Anlass ist das 40 jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Neuss und Chalon-sur-Marne. Weitere Informationen auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=519

# Unter dem Titel "Gesungenes Andenken an Abbé Franz Stock" sind Bericht und viele Fotos von den begeisternden Chorkonzerten der Maîtrise du Conservatoire De Musique in der Paderborner Kaiserpfalz (21.04.) und in St. Johannes Bapt. Neheim (22.04.2012) auf unserer Homepage veröffentlicht. http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=503

# Die bereits im letzten Rundschreiben erwähnten Presseberichte der Erzdiözese San Francisco (USA) zum Seligsprechungsverfahren bzw. über den Abschluss des vom Erzbischof von San Francisco geführten Prozesses zur Untersuchung eines der Fürsprache von Franz Stock zugeschriebenen Wunders (Heilung von einer Krebserkrankung) haben zu einem Besucheransturm auf unserer Homepage aus vielen englischsprachigen Länderngeführt. Wir freuen uns über die vielen neuen Interessenten, die meist erstmalig von Franz Stock etwas erfahren konnten.

# Aus Anlass des Europatages wird am 9. Mai 2012 zu einem Konzert nach Chartres in die

...

Bild Chor 2009Erstmalig wurde in Deutschland ein Franz Stock gewidmetes Werk, die „Kantate für den Frieden in Europa“,

am Samstag, 21. April, 19.30 Uhr, in der Paderborner Kaiserpfalz und
am Sonntag, 22. April, 16.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. Neheim

aufgeführt.

Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 14.04.2012


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nochmals laden wir herzlich zu den Chorkonzertendes Kinder- und Jugendchores aus dem französischen Chartres, der „Maîtrise du Conservatoire De Musique“ am Samstag, 21. April, 19.30 Uhr, in der Paderborner Kaiserpfalz und am Sonntag, 22. April, 16.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. Neheim ein. Neben der Franz Stock gewidmeten Kantate für den Frieden in Europa werden Werke von Mozart und Haydn zu hören sein. Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertes wird um eine angemessene Spende gebeten. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=503%3Adeutschlandpremiere-der-kantate-fuer-den-frieden-in-europa-chorkonzerte-in-paderborn-und-arnsberg-neheim&catid=39%3Aallgemein&Itemid=69&lang=de

Die Zeitung des Erzbistums San Francisco (USA) berichtet in ihrer Ausgabe vom 06. April 2012 über Franz Stock. Der Bericht enthält Informationen zum Seligsprechungsverfahren bzw. über den Abschluss des vom Erzbischof von San Francisco geführten Prozesses zur Untersuchung eines der Fürsprache von Franz Stock zugeschriebenen Wunders (Heilung von einer Krebserkrankung). Weitere Informationen auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=518%3Aerzbistum-san-francisco-usa-berichtet-ueber-seligsprechungsverfahre&catid=58%3Aseligsprechung&Itemid=103

Wir haben bereits berichtet, dass zur großen Franz-Stock-Ausstellung im Sauerland-Museum ein Begleitbuch herausgegeben wird. Mitglieder des Franz-Stock-Komitees können dieses Buch jetzt mit einem 10% Rabatt zu einem Preis von 17,80 € (zuzügl. Porto) bestellen. Ein Bestellformular finden Sie auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=496%3Agrosse-ausstellung-qfranz-stock-und-der-weg-nach-europaq&catid=40%3Aausstellung&Itemid=69&lang=de

Die Herz-Jesu-Gemeinde Bielefeld widmet eine ihrer neuen Kirchenglocken Franz Stock. Das Medaillon auf der Friedensglocke zeigt ein Porträt von Abbé Franz Stock mit den Psalmworten "Es begegnen einander Huld und Treue, Gerechtigkeit und Friede küssen sich". Die andere Seite zeigt Papst Johannes XXIII. und seinen Wahlspruch »Gehorsam und Friede«. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=515%3Aneue-glocke-in-bielefeld-franz-stock-gewidmet&catid=39%3Aallgemein&Itemid=69&lang=de

Leiten Sie diese Mail gerne an weitere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland

---------------------------------------------------

Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050

www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!...

Franz StockAm 12. März 1932 wurde Franz Stock in Paderborn zum Priester geweiht. Unter großer Anteilnahme der Heimatgemeinde feierte der Neupriester seine Primiz am Ostermontag des Jahres 1932 in der St.-Johannes-Kirche. Als junger Priester wirkte er zunächst in Effeln und in Dortmund-Eving, bevor er als Seelsorger der deutschen katholischen Gemeinde nach Paris gerufen wurde.

Am Sonntag, 11. März wird in der 11.00 Uhr-Messe in St. Johannes Bapt. Neheim seiner Priesterweihe in besonderer Weise gedacht.

Bild WanderausstellungDie Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag"
und der Kreuzweg aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres
wird vom

10.-25. März 2012

in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist Bielefeld-Schildesche
Ringenbergstraße, 33611 Bielefeld

ausgestellt.

Die Ausstellung wird am 10. März in der Vorabendmesse (18.30 Uhr) eröffnet mit einer Einführung durch Thomas Bertram, stellvertrender Vorsitzender des Franz-Stock-Komitees.

Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 06.03.2012


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" und der Kreuzweg aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres wird vom 10.-25. März 2012 in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist Bielefeld-Schildesche, Ringenbergstraße, 33611 Bielefeld ausgestellt. Die Ausstellung wird am 10. März in der Vorabendmesse (18.30 Uhr) eröffnet. Weitere Informationen auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=512%3Awanderausstellung-in-bielefeld&catid=40%3Aausstellung&Itemid=69&lang=de

"Ein Bett wäre nett"für die Mitglieder des Kinder- und Jugendchores „Maîtrise du Conservatoire De Musique“ aus Chartres. Die französischen Gäste werden von Freitagabend, den 20.04., bis Montagmorgen, den 23.04., zu Gast in Neheim und Umgebung sein. Für die Unterbringung werden noch Privatquartiere gesucht. Wer Gastgeber für die Sängerinnen und Sänger sein möchte, kann sich bei Guido Kessler, Tel. 02932 24369 melden. Die jungen Chormitglieder sind überwiegend zwischen 10 und 18 Jahre alt. Wie bereits berichtet singt der Chor am Samstag, 21. April, 19.30 Uhr, in der Paderborner Kaiserpfalz und am Sonntag, 22. April, 16.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. Neheim. Weitere Informationen unter: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=503%3Adeutschlandpremiere-der-kantate-fuer-den-frieden-in-europa-chorkonzerte-in-paderborn-und-arnsberg-neheim&catid=39%3Aallgemein&Itemid=69&lang=de

Ein Flyer zur großen Sonderaustellung "Franz Stock und der Weg nach Europa"im Sauerland-Museum ist jetzt veröffentlicht. Der Flyer steht in einer deutschen bzw. französischen Version zum download und Weiterleitung auf unserer Internetseite bereit. Dort ist auch ein Link zu einem lesenswerten Artikel der Zeitung Westfalenpost / Der Westen vom 22.02.2012 zur Ausstellungsplanung aufgeführt.http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=496%3Agrosse-ausstellung-qfranz-stock-und-der-weg-nach-europaq&catid=40%3Aausstellung&Itemid=69&lang=de

Ein Bericht, viele Fotos und weitere Dokumente (Bericht des Vorstandes) von der Mitgliederversammlungdes Franz-Stock-Komitees sind zwischenzeitlich auf unserer Internetseite veröffentlicht. Das Sitzungsprotokoll wird nachgereicht. http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=498%3Afranz-stock-gedenktag-a-mitgliederversammlung&catid=39%3Aallgemein&Itemid=69&lang=de

 

Leiten Sie diese Mail gerne an weitere Interessenten weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland

---------------------------------------------------

Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050

www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss

...