Logo FSKFranz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Grafik1

Sprache auswählen

 

Franz-Stock-Gedenktag und Mitgliederversammlung 2024

Erzbischof em. Hans-Josef Becker, 2007, Bild Pressestelle Erzbistum PaderbornDer Vorstand des Komitees lädt zur Teilnahme am Franz-Stock-Gedenktag 2024 herzlich ein. Diesen wollen wir am Sonntag, den 25. Februar, mit einem feierlichen Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Neheimer Pfarrkirche St. Johannes Baptist (Neheimer Markt, 59755 Arnsberg) zur Erinnerung an Franz Stocks Todestag (24.02.1948) beginnen. Wir freuen uns sehr, dass Erzbischof em. Hans-Josef Becker angekündigt hat, die hl. Messe mit uns zu feiern.

Die Mitglieder, Freunde und Förderer unseres Komitees sind anschließend (ca. 12.30 Uhr) zu einem einfachen Mittagessen (Suppe) eingeladen, dass im Anton-Schwede-Haus (Alter Holzweg 12, 59755 Arnsberg) zu einem Kostenbeitrag von 10 € angeboten wird. Aus organisatorischen Gründen benötigen wir eine Anmeldung für das Mittagessen (>>> zum Anmeldeformular) spätestens am 16. Februar!

Die Mitgliederversammlung des Komitees beginnt um 13.30 Uhr ebenfalls im Anton-Schwede-Haus.

Zum Beginn der Versammlung wird Régis Denoël, Zeichner des Graphic Novel "Franz Stock - Brückenbauer und Seelsorger in Hitlers Hölle" uns über seine Arbeit berichten und wie am Vortag für eine Signierung zur Verfügung stehen.

Eine Einladung zur Versammlung sowie eine Mitgliederinformation senden wir per Email bzw. Briefpost an alle Mitglieder. Im Vergleich zum Vorjahr können wir mehr Mitglieder einladen. Gerade da die Rahmenbedingungen zumindest nicht einfach sind, freuen wir uns sehr über diesen Mitgliederzuwachs. Wir laden auch Sie ein Mitglied des Franz-Stock-Komitees zu werden. Informationen finden sie hier >>>

Presseberichte:

  • Bericht des Erzbistums Paderborn aus Anlass des Todestages von Franz Stock vom 24.02.2024
    Margreth Dennemark wird hellhörig, wenn es um den Priester Dr. h.c. Franz Stock geht. Sie forscht nach und ergründet Details über sein Wirken im Zweiten Weltkrieg, die zuvor wenig bis gar nicht beachtet wurden. Darüber entstehen wertvolle Kontakte im Geiste deutsch-französischer Freundschaft. Durch die Geschichte(n) Franz Stocks kann man auch fast achtzig Jahre nach Kriegsende die Menschen bewegen.

Aus Anlass des Todestages von Franz Stock wird auch in Chartres und Paris zu Gedenkgottesdiensten eingeladen:


Dokumente zur Mitgliederversammlung -soweit bereits verfügbar-:

 

Pfarrkirche St. Johannes Bapt. Neheim, Neheimer Markt, 59755 Arnsberg


Größere Karte anzeigen

Anton-Schwede-Haus, Alter Holzweg 12, 59755Arnsberg


Größere Karte anzeigen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mitgliedschaft

Spenden / Konten

suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.