Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 16.04.2014


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Franz Stock steht 2014 unter dem Titel „Wie ein Schlüssel im Gefängnis, so ist Versöhnung" im Mittelpunkt der Pfarrei Zum Guten Hirten Möhnesee. Nach dem "Kreuzweg aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres", Ökumenischen Vertiefungstagen (hier ein Hinweis auf einem Bericht in der Bistumszeitung DER DOM  (http://www.derdom.de/dann-verliere-ich-meine-Angst.5654.0.html), ... können wir hier jetzt unsere Wanderausstellung ankündigen: Die Ausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" wird vom 2. Mai - 1. Juni 2014 im "Alten Fachwerkhaus Stockebrand", Küerbicker Straße 3, 59519 Möhnesee-Körbecke zu sehen sein. Die Eröffnung findet am Freitag, 2. Mai, 17.00 Uhr statt. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=726:wanderausstellung-in-moehnesee-koerbecke&catid=40:ausstellung&Itemid=133&lang=de

Diesen Termin sollten Sie sich schon einmal vormerken: Vortrag "Sinn und Bedeutung von Selig- bzw. Heiligsprechung" am Dienstag, 13. Mai 2014, 19.30 Uhr, St. Ursula-Gymnasium Neheim, Engelbertstraße 43, 59755 Arnsberg. Referent ist Prof. Dr. Rüdiger Althaus, Paderborn. Wie wird man ein Seliger oder ein Heiliger? Was ist der Unterschied? Wie läuft ein solches Verfahren ab - früher und heute? Welchen Sinn hat das? Und welche Bedeutung kommt der Heiligenverehrung in der Kirche zu? Das Gesagte soll im Blick auf das nun in Rom laufende Seligsprechungsverfahren für den "Neheimer" Priester Franz Stock konkretisiert werden.
Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=727:vortrag-sinn-und-bedeutung-von-selig-bzw-heiligsprechung&catid=68&Itemid=133&lang=de

Fahren Sie zum Katholikentag nach Regensburg? Dann planen Sie einen Besuch an unserem Stand ein. Der kommende Katholikentag findet vom 28. Mai bis 1. Juni statt. Wir werden dort mit einem Informations- und Begegnungsstand (Stand-Nr. II IN-33) in der "Katholikentagsmeile" (Dultplatz-Ost) vertreten sein. Die Katholikentagsmeile ist traditionell ein Ort, an dem Organisationen, kirchliche Einrichtungen und Verbände die Vielfalt des deutschen Katholizismus und des kirchlichen Lebens in Deutschland präsentieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=711:katholikentag-2014-in-regensburg&catid=39&Itemid=133&lang=de

Im Juni 2014 jährt sich zum 70. mal der Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie (D-Day, 6. Juni 1944). Aus diesem Anlass finden in Frankreich unzählige Veranstaltungen statt, die von einer breiten Öffentlichkeit in den Alliierten-Ländern sehr beachtet werden. Auch Franz Stock wird hier in unterschiedlicher Weise thematisiert: Fast im ganzen Jahr 2014 wird zwischen den Pfeilern des Mittelschiffes der Kathedrale von Bayeux ein großes Banner hängen mit dem Bild von Franz Stock und seinem Zitat: „In den Augen Gottes gibt es weder Engländer, noch Franzosen, noch Deutsche, es gibt nur Christen oder ganz einfach Menschen." Anlässlich des Jahrestages erhält die Kathedrale Notre-Dame de Bayeux eine neue (Friedens-)Glocke. Bei der Glockenweihe am Freitag, 6. Juni, werden auch 9 jugendliche Paten aus verschiedenen Ländern anwesend sein. Der Glockenpate aus Deutschland stammt aus Arnsberg und wurde vom Franz-Stock-Komitee vorgeschlagen. Eine Ausstellung über das Leben und Wirken von Franz Stock wird vom 27. Juni bis Mitte September in der Kathedrale gezeigt. Kernstück dieser Ausstellung sind Bildtafeln, die das Sauerland-Museum in Arnsberg aus der Ausstellung „Franz Stock und der Weg nach Europa" zur Verfügung gestellt hat. Der Paderborner Domchor wird zu einer Konzertreise nach Bayeux aufbrechen. Der Grund der Einladung ist das Friedenswirken von Franz Stock. Im Rahmen des Festivals "Geistliche Stimmen; Wege der Freiheit" ist ein Chorkonzert geplant. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=724:70-jahrestag-des-d-days-veranstaltungen-in-bayeux&catid=68&Itemid=133&lang=de

Regelmäßig begleiten ehrenamtliche Mitglieder des Komitees Gruppen auf den "Spuren von Franz Stock in Neheim". 22 SchülerInnen und ihre Lehrerinnen aus Mignières bei Chartres besuchten am 7. April 2014 die Dauerausstellung "Franz Stock" im Fresekenhof. Die französischen Jugendlichen waren für eine Woche als Austauschschüler am St. Ursula Gymnasium in Neheim."
Bild zum Bericht: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=728:22-schueler-aus-mignieres-bei-chartres-zu-gast&catid=40:ausstellung&Itemid=133&lang=de
Informationen zum Besuch der Dauerausstellung in Arnsberg-Neheim: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=79&Itemid=122&lang=de

Auf der letzten Schulkonferenz des Franz-Stock-Gymnasiums (Arnsberg) wurde das Schulprogramm erweitert, um das ehrende Andenken an Franz Stock weiterhin zu erhalten. Das Komitee ist jetzt bei der Erfüllung dieser Aufgabe Kooperationspartner. Am 19.03. begrüßten Pfarrer i.R. Franz Schnütgen (Vorsitzender des Kuratoriums „Elternhaus") und Theresia Stock interessierte Schüler, Lehrer und den Schulleiter Dr. Andreas Pallack des Franz-Stock-Gymnasiums (FSG). In großer Runde waren sie zu Gast im Elternhaus von Abbé Franz Stock. Theresia Stock erzählte sehr anschaulich von ihrem Bruder Franz, dessen Wurzeln für seine spätere Tätigkeit in diesem offenen, sozialen und auch religiösen Elternhaus gelegt worden sind. Die SchülerInnen beteiligen sich an dem Wettbewerb zum Thema „Franz Stock", den das Komitee für das FSG ausgeschrieben hat.
Bilder zum Besuch im Elternhaus: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=723:franz-stock-gymnasium-zu-gast-im-elternhaus&catid=39:allgemein&Itemid=133&lang=de
Bericht zur Ergänzung des Schulprogramms: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=725:kooperation-zwischen-franz-stock-gymnasium-und-komitee&catid=39:allgemein&Itemid=133&lang=de

Weitere Berichte und eine ausführliche Terminübersicht finden Sie auf unserer Homepage unter:
http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=68&Itemid=133&lang=de

Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org und 
# www.twitter.com/franzstockorg

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir ein frohes Osterfest.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unser Newsletter wird zurzeit nur vom Franz-Stock-Komitee für Deutschland in deutscher Sprache veröffentlicht. Aktuelle französische Informationen erhalten Sie unter www.franz-stock.org/fr. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

La lettre d'information du comité Franz Stock (Franz-Stock-Komitee für Deutschland) n’est publiée qu’en langue allemande. Pour de plus amples informations sur l’Abbé Stock et les derniers développements en français, veuillez vous rendre sur www.franz-stock.org/fr. Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Pour vous inscrire à cette lettre d'information, veuillez utiliser le formulaire correspondant sur le site [http://phplist.franz-stock.org/lists/] Vous pouvez également utiliser ce formulaire pour vous désinscrire ou pour nous signaler un changement d'adresse e-mail. Ou bien vous envoyez votre questionnement à Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci.


google translation english

Google Traduction française