Eugène CAS mit seiner Frau Renée und der Tochter JosetteEugène CAS wurde am 24.03.1944 im Alter von 22 Jahren auf dem Mont Valérien bei Paris hingerichtet, nach dem er wegen "Partisanentätigkeit" durch ein Gericht der deutschen Besetzungsmacht in Frankreich zum Tode verurteilt wurde. Er war mit seiner Frau Renée am 11. Dezember 1943 in St Cloud festgenommen worden, wo sie mit ihrer damals 9 Monate alten Tochter Josette wohnten. Renée Cas geb. Rihet überlebte. Sie wurde aber nach Deutschland deportiert. Später konnte sie ihre Tochter groß ziehen, die zunächst von ihren Großeltern aufgenommen wurde.

Franz Stock kümmerte sich in der Gruppe der acht, die an diesem Tag auf dem Mont Valérien exekutiert wurden, besonders um Eugène Cas. Dieser schrieb auf der Rückseite von zwei Photos, die er während seiner Haft im Gefängnis Fresnes aufbewahren konnte, zwei Abschiedsbotschaften, die er an seine Frau und seine Tochter richtete und Franz Stock für diese übergab. Franz Stock konnte diese Mission nicht erfüllen. Der Grund dafür ist nicht bekannt. Sicherlich spielt hier aber die Deportation der Gattin eine Rolle. Die Franz-Stock-Vereinigung in Frankreich, die "Les Amis de Franz Stock" ist kürzlich in den Besitz dieser Dokumente gelangt und konnte Frau Josette Cas, die Tochter von Eugène wieder finden. Es konnte ihr übergeben werden, was ihr Vater vor 72 Jahren für sie bestimmt hatte.

Übergabe der Botschaften ihres Vaters an Josette Cas am 31. Juli 2016:

 Josette Cas und Stéphane Chmelewsky (Präsident der Les Amis de Franz Stock)

Fotos mit der letzten Nachricht an die Familie:

Kurz vor seiner Erschießung schrieb Eugène Cas auf die Rückseite einen Gruß an seine Ehefrau:

„Mein Liebling
Dieses Foto war immer bei mir, es soll für dich und meine kleine Josette sein, ein letztes Andenken. Es ist für euch mein letztes Lebenszeichen. Eugène Cas“

9 1 2a copie9 1 2b copie

… und an seine kleine Tochter Josette schrieb er:

„Mein kleiner Liebling Josette
Bewahre dieses Foto zum Andenken an deinen Papa auf, der immer ehrenhaft war und der am 24. März 1944 für Frankreich gefallen ist, damit du ein besseres Leben voller Menschlichkeit haben wirst. Eugène Cas“

9 2 2a copie9 2 2b copie

siehe auch: Originalbericht der Les Amis de Franz Stock