Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

Rundschreiben vom 28.08.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 50 Jahren steht das Franz-Stock-Denkmal am Neheimer Markt neben der St. Johannes-Kirche. Am Sonntag, 27. Sep. 2015, 18.30 Uhr möchten wir im Rahmen eines Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist der Einweihung des Franz-Stock-Denkmals vor 50 Jahren besonders gedenken. Auch der Geburtstag von Franz Stock (21.09.1904) liegt in diesen Tagen. Der Gottesdienst wird mit einer Statio am Denkmal (außerhalb der Kirche) beginnen.

Es ist auch heute nicht einfach die Aussagen des Denkmals zu verstehen. Deshalb ist es wichtig, sich dieses Denkmal immer mal wieder genau anzusehen und auf seine Botschaft hin zu befragen. Dazu gibt es eine große Hilfe. Der leider im Herbst des vergangenen Jahres verstorbene Pastor Johannes Arens, einer der Gründer des Komitees und einer der Triebkräfte für dieses Denkmal, hat schon vor Jahren darüber geschrieben. Jetzt haben wir zusätzlich den Mitschnitt einer seiner Ansprachen zur Errichtung des Denkmals veröffentlicht. Er erklärt hier ausführlich die Bedeutung. Ein Text, der auch 50 Jahre später noch aktuell ist. Auf unserer Homepage sind auch zahlreiche Fotos der damaligen Einweihung veröffentlicht: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=869:50-jahre-franz-stock-denkmal-in-neheim&catid=39&Itemid=603&lang=de

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" wird von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Freiburg im Breisgau vom 22.09. bis 08.10.2015 im Deutsch-Französischen Gymnasium (Runzstr. 83, 79102 Freiburg) und vom  09.10. bis 25.10.2015 im erzbischöflichen Priesterseminar Collegium Borromaeum (Schoferstr. 1, 79098 Freiburg) gezeigt. Wir freuen uns, dass Erzbischof Stephan Burger die Schirmherrschaft über die Ausstellung in Freiburg übernommen hat. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=867:wanderausstellung-in-freiburg-2015&catid=40&Itemid=603&lang=de

Die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus Bochum-Weitmar lädt zu einer Wallfahrt nach Chartres vom 30.09. bis 3.10.2016 ein. Kürzlich wurde in der Kirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankes-Kirche) Bochum-Weitmar die Wanderausstellung „Frieden als Auftrag“ über das Leben und Wirken von Abbe Franz Stock präsent. Zu den Gästen des umfangreichen Begleitprogramms der Ausstellung zählte unter anderem Bischof von Chartres, Msgr. Michel Pansard. Bei dieser Gelegenheit lud er die Gläubigen am Ende des Pontifikalamtes zu einer Wallfahrt nach Chartres ein. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=381:frankreichfahrten-dritter&catid=68&lang=de&Itemid=603:frankreichfahrten-dritter&catid=68&lang=de&Itemid=603

Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org und 
# www.twitter.com/franzstockorg

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden

Wir freuen uns über die Weitergabe unserer Mitteilungen an Interessierte.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unser Newsletter wird zurzeit nur vom Franz-Stock-Komitee für Deutschland in deutscher Sprache veröffentlicht. Aktuelle französische Informationen erhalten Sie unter www.franz-stock.org/fr. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

La lettre d'information du comité Franz Stock (Franz-Stock-Komitee für Deutschland) n’est publiée qu’en langue allemande. Pour de plus amples informations sur l’Abbé Stock et les derniers développements en français, veuillez vous rendre sur www.franz-stock.org/fr. Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Pour vous inscrire à cette lettre d'information, veuillez utiliser le formulaire correspondant sur le site [http://phplist.franz-stock.org/lists/] Vous pouvez également utiliser ce formulaire pour vous désinscrire ou pour nous signaler un changement d'adresse e-mail. Ou bien vous envoyez votre questionnement à Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci.


google translation english

Google Traduction française