Franz-Stock-Komitee für Deutschland
Deutsch-Französische Gesellschaft Arnsberg e.V.

 

Rundschreiben vom 05.09.2014


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 50 Jahren setzen sich im Franz-Stock-Komitee viele Menschen dafür ein, das friedens- und versöhnungsstiftende Wirken des Abbé Franz Stock bekannt zu machen.

Dieses Jubiläum wird am Samstag, dem 20. September 2014 gefeiert. 17.00 Uhr: Feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes Bapt. Neheim, Neheimer Markt, 59755 Arnsberg, Hauptzelebrant Weihbischof Matthias König. 18.30 Uhr: Festakt im Kaiserhaus (Mitglieder des Komitees sowie weitere Gäste haben hierzu eine persönliche Einladung erhalten). Festredner ist Prof. Dr. Rüdiger Althaus.

Am Sonntag, dem 21. September 2014, dem 110. Geburtstag von Franz Stock, laden wir um 17.00 Uhr zu einem Konzert mit Werken für Orgel und Cello in St. Johannes-Baptist, Neheim ein. Es konzertieren die Titularorganistin der Kathedrale in Le Mans, Marie-José Chasseguet und der Cellist Jacob Shaw mit Werken von Alexandre Benéteau u.A. Freier Eintritt, wir bitten um eine angemessene Spende!

Zum 50-jährigen Bestehen haben das Komitee und die Sparkasse Arnsberg-Sundern für die Schülerinnen und Schüler des Franz-Stock-Gymnasiums Arnsberg einen Preis ausgelobt. Ziel des Wettbewerbes war es, dass sich die Schüler und Schülerinnen mit dem Namensgeber ihrer Schule künstlerisch auseinander setzen und ihnen die geschichtliche Person Franz Stock, mit seinen Vorstellungen und in seinem Handeln näher zu bringen. An diesem Wettbewerb haben sich erfreulich viele Schüler und Schülerinnen in unterschiedlicher Art und Weise beteiligt. Die Wettbewerbsbeiträge werden vom 20. September an in den Räumen der Sparkasse Arnsberg-Sundern, Hauptstr. 10-12, Neheim,  während der Öffnungszeiten (Mo-Fr.: 09.00-18.00 Uhr und Sa.: 09.00-13.00 Uhr) ausgestellt.

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" wird vom 2. September - 12. Oktober 2014 im Heinrich-Lübke-Haus der KAB, Zur Hude 9, 59519 Möhnesee-Günne zu sehen sein. Aussteller ist das Heinrich-Lübke-Haus der KAB in Verbindung mit der Pfarrei zum guten Hirten Möhnesee.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe  "Spuren der Kriege - Erinnerungen und neue Hoffnungen - 1914-1939-1989-2014 wird zu einem Vortrag "Franz Stock und der Weg nach Europa" eingeladen: Mittwoch, 17. Sept. 2014, 19.30-21.00 Uhr, VHS Sundern, Franz-Josef-Tigges-Platz, 59846 Sundern, Anmeldung bei der VHS Arnsberg/Sundern, Tel. 02933 4070, Teilnahmebeitrag: 5,- EUR (für das Komitee), Referent: Thomas Bertram.

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Paderborn lädt am Dienstag, 7. Oktober 2014, 19.30 Uhr zu einem Vortrag "Abbe Franz Stock – Brückenbauer zwischen Deutschland und Frankreich" ein. Dazu spricht im Kolping Forum Paderborn Rüdiger Althaus.

Weitere Informationen zu allen Ankündigungen auf unser Homepage: http://www.franz-stock.org/aktuell

Mit einem „Gebet für den Frieden“ im Hohen Dom zu Paderborn wurde am Freitagabend (25. Juli 2014) der Vorabend des Libori-Festes gestaltet. Unter dem Leitwort „1914-1939-1989-2014 Gebet für den Frieden. Abbé Franz Stock, ein Wegbereiter der Aussöhnung“ hatte das Paderborner Metropolitankapitel im Hinblick auf mehrere Jahrestage im Jahr 2014 zum besonderen Gebet für den Frieden in den Paderborner Dom eingeladen. Einen ausführlichen Bericht finden Sie auch auf unserer Homepage: http://www.franz-stock.org/index.php?option=com_content&view=article&id=754:vorabend-des-liborifestes-gebet-fuer-den-frieden&catid=39:allgemein&Itemid=133&lang=de:vorabend-des-liborifestes-gebet-fuer-den-frieden&catid=39:allgemein&Itemid=133&lang=de

Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org und 
# www.twitter.com/franzstockorg

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unser Newsletter wird zurzeit nur vom Franz-Stock-Komitee für Deutschland in deutscher Sprache veröffentlicht. Aktuelle französische Informationen erhalten Sie unter www.franz-stock.org/fr. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

La lettre d'information du comité Franz Stock (Franz-Stock-Komitee für Deutschland) n’est publiée qu’en langue allemande. Pour de plus amples informations sur l’Abbé Stock et les derniers développements en français, veuillez vous rendre sur www.franz-stock.org/fr. Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Pour vous inscrire à cette lettre d'information, veuillez utiliser le formulaire correspondant sur le site [http://phplist.franz-stock.org/lists/] Vous pouvez également utiliser ce formulaire pour vous désinscrire ou pour nous signaler un changement d'adresse e-mail. Ou bien vous envoyez votre questionnement à Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Merci.


google translation english

Google Traduction française