7. Station: Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz

7. Station: Jesus fällt zum zweiten Mal unter dem Kreuz

Behalte Mut

Jesus sinkt zu Boden. Es ist zu viel. Das Kreuz zu schwer. Das kann doch keiner tragen.
Im Hinfallen und am Boden Liegen sind ihm die Gebete seines Volkes nahe: die Notrufe der Psalmen. Aus der Tiefe rufe ich zu dir. Rette, o Herr, mein Leben, Höre, Herr, meine Stimme.

Auch für Franz war es zu viel. Nahestehende berichten, dass er in der Kapelle während der Feier der Heiligen Messe häufig geweint hat. Was hat ihm Kraft gegeben? War Er es nicht, der ihm das alles zugemutet hat? Hat Er ihm nicht auch den nötigen Mut gegeben weiter zu gehen?