14. Station: Der heilige Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt

14. Station: Der heilige Leichnam Jesu wird in das Grab gelegt

Leben wirst auch du

Jesus wird in das Grab eines Freundes gelegt. Durch diesen Freundschaftsdienst wird ihm die letzte Ruhe als Mensch in der Erde zuteil. Sieht so das Ende aus?

Franz hat nur noch wenige Freunde, die sich zu ihm, dem Gefangenen, bekennen dürfen. Er hat sein Leben nie für sich beansprucht. Er hat Leben und Sterben mit vielen geteilt, nun hat er zum Schluss nicht einmal ein eigenes Grab. Jahre später kommt es zu einer würdigen Grablegung. Angeregt von seinen früheren Schülern und dem guten Papst Johannes.

Von diesem Grab geht eine Botschaft des Friedens aus und ein großer Segen in die deutsche und französische Kirche, nach Europa und in die Welt.

„Leben wirst auch du“, das gilt für alle Menschen, die einen Kreuzweg, den eigenen oder einen fremden, gehen, und, wie Franz Stock, hoffen auf das Licht der Auferstehung.