Logo FSKFranz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Grafik1

 

Beschluß zur Eigentumsübertragung

Am 22.12.2004 hat die Großgemeinde Chartres beschlossen das Gebäude des von 1945 bis 1947 existenten und von Franz Stock geleiteten Stacheldrahtseminars im damaligen Kriegsgefangenenlager Le Coudray bei Chartres den drei Komitees aus Deutschland und Frankreich zum symbolischen Preis von 1 € zu übertragen. Damit wird die von den drei Komitees getragene Gesellschaft C.E.R.F.S. (CENTRE EUROPÉEN DE RENCONTRE) Eigentümerin der Seminarhalle und kann nunmehr ihre schon lange geplante Umgestaltung zu einem Europäischen Begegnungszentrum in Angriff nehmen. Mit diesem Akt der Eigentumsübertragung steht der grundbuchlichen Absicherung, die in den kommenden Tagen erfolgen wird, nichts mehr im Wege.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.